Weitere Informationen: Bauvorgang - Galerie

Für den Aufbau der Fertigteilkonstruktion soll man durch folgenden Etappen gehen:

1.
Die Kundenaufgabeder Standtort des Gebäudes wird bestimmt (eine obligatorische Forderung - es soll Strom, Wasser und Weg zum Gelände geben),die Funktionelle Bestimmung des Hauses,die Anzahl der Etaggen, die funktionelle Verteilung jeder Etage. Es wird ein Ideenprojekt angefertigt und ein quantitatives Wertkonto.
2.
Unterzeichnung des Vertrags und Anfertigung des Hausmusters-nach den Kundenbedürfnissen.
3.
Anfertigung des des Investitionsprojekt - Die Beschreibung weiter unten ist für Aufbau in Bulgarien. In anderen Ländern-gemäβ der Forderungen der Inlandgesetze
3.1
Abschlieβen von Beitrittsverträge mit der gesellschaft Wasserversorgung und Kanalisation, Amt der Komunalverwaltungen und der Stromversorgungsgesellschaft.
3.2
Anfertigung der Investitionsprojekt
 
  1. Der Teil Architectur
  2. Der Teil Konstruktion
  3. Der Teil Wasserversorgung und Kanalisation
  4. Der Teil Stromversorgung
  5. Der Teil Heizung
  6. Der Teil Geodäsie-es wird für das Grundstück angefertigt,auf dem das Haus aufgebaut wird. Er inkludiert die vertikale Planung, und eine geologische Zusammenfassung.
  7. Der Kunde verpflichtet sich das Investitionprojekt zu erstellen.

4.
Eintragen der Unterlagen in der Gemeinde zur Abstimmung und Genehmigung.Ausstellung einer Aufbauerlaubnis- Verpflichtung des Kunden.
5.
Grundlageanfertigung - 2 Varianten:
  - Der Kunde erstellt allein das Fundament
  - „Dom TECH BG” GmbH baut das Fundament auf
  Wenn die Montage auβerhalb Bulagriens erfolgt, wird das Fundament verbindlich vom Kunden aufgebaut.
6.
Häuser-Transport und Montage